How I Killed Pluto And Why It Had It Coming

Author: Mike Brown
Publisher: Spiegel & Grau
ISBN: 9780385531092
Size: 12.96 MB
Format: PDF, Mobi
View: 37

The solar system most of us grew up with included nine planets, with Mercury closest to the sun and Pluto at the outer edge. Then, in 2005, astronomer Mike Brown made the discovery of a lifetime: a tenth planet, Eris, slightly bigger than Pluto. But instead of adding one more planet to our solar system, Brown’s find ignited a firestorm of controversy that culminated in the demotion of Pluto from real planet to the newly coined category of “dwarf” planet. Suddenly Brown was receiving hate mail from schoolchildren and being bombarded by TV reporters—all because of the discovery he had spent years searching for and a lifetime dreaming about. A heartfelt and personal journey filled with both humor and drama, How I Killed Pluto and Why It Had It Coming is the book for anyone, young or old, who has ever imagined exploring the universe—and who among us hasn’t?

Wie Ich Pluto Zur Strecke Brachte

Author: Mike Brown
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827429447
Size: 14.78 MB
Format: PDF
View: 45

Seit 2006 haben wir keinen Planeten Pluto mehr. In Wie ich Pluto zur Strecke brachte schildert Mike Brown in einer spannenden Erzählung voller Humor und dramatischer Wendungen seine Sicht des wohl aufregendsten Jahres der modernen Astronomie – eines Jahres, in dem ihm eine entscheidende Rolle zukam. Das Buch führt den Leser durch wichtige wissenschaftliche Konzepte und regt ihn an, genauer über unsere Rolle im Universum nachzudenken. Aber es ist vor allem auch eine unterhaltsame und aufschlussreiche persönliche Geschichte. Ein Buch für jeden, der jemals davon geträumt hat, das Universum zu erkunden – und wer von uns hätte das nicht?

Eine Kurze Geschichte Von Fast Allem

Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641079246
Size: 19.18 MB
Format: PDF, Kindle
View: 43

Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich – die Erde zu wiegen? In seinem großen Buch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen. »Eine kurze Geschichte von fast allem« ist ein ebenso fundierter und lehrreicher wie unterhaltsamer und amüsanter Ausflug in die Naturwissenschaften, mit dem Bill Bryson das scheinbar Unmögliche vollbracht hat: das Wissen von der Welt in dreißig Kapitel zu packen, die auch für den normalen Leser ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Das ideale Buch für alle, die unser Universum und unsere Geschichte endlich verstehen möchten – und dabei auch noch Spaß haben wollen!

Die Kraft Gelebter Gegenwart

Author: Michael Brown
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641069193
Size: 17.53 MB
Format: PDF, Mobi
View: 99

Angst, Wut, Trauer – negative Gefühle wie diese, zurückgehend bis in die Kindheit und längst vergessen geglaubt, beeinflussen täglich unser Erleben und hindern uns daran, absolut im Jetzt zu sein. Jeder Versuch, zu innerem Frieden und Gelassenheit zu gelangen, ist zum Scheitern verurteilt, solange diese Gefühle unterdrückt und ausgeblendet werden. Mit Hilfe Michael Browns 10-wöchiger Reise lernt der Leser, diese Hindernisse zu erkennen und anzunehmen, um schließlich im intensiven Erleben der Gegenwart anzukommen.

Salz F R Die See

Author: Ruta Sepetys
Publisher: Königskinder
ISBN: 9783646929225
Size: 14.90 MB
Format: PDF, Docs
View: 16

Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, in der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt. Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstrek den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Westen zu bringen. Doch auch dort sind sie noch lange nicht in Sicherheit.